Bildherstellungsmethode (Davis®-Methode)

Diese Methode unterstützt Kinder, die anders lernen, siehe auch:

www.legasthenie-adhs-dyskalkulie.com

 

Verschiedene Wege der Bildherstellung bestimmter Wortinhalte (z.B. Worte wie denn und den, wann und wenn, usw.) helfen Kindern, die vermehrt in Bildern lernen, Ordnung in ihrem Gehirn zu schaffen und dadurch leichteren Zugang zu gelernten Wortbildern zu finden. Die "Ordnung“ im Gehirn ist Voraussetzung dafür, dass Legasthenie überwunden werden kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rosemarie Stromski