Bachblüten

Die Bachblüten wurden von dem  englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936) zusammengestellt  und in einem System von 38 verschiedenen Heilessenzen geordnet.

 

Bachblüten sind keine Heilmittel im üblichen Sinne. Sie sind eine feinstoffliche Möglichkeit zur Harmonisierung des emotionalen Gleichgewichts, das heißt:

  • bei akuten emotionalen Problemen (Stress, Überforderung, Ängste, ...)
  • bei lang andauernden seelischen Belastungen
  • zur Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit
  • für das innere Wohlbefinden in vielen Lebensbereichen

 

Die Bachblütentherapie kann  als ein Vorreiter der heute sogenannten "Mind-Body-Medizin" bezeichnet werden. Sie orientiert sich an den Gemütssymptomen des Menschen,  da sie den Menschen als Ganzes sieht und davon ausgeht, dass eine bessere seelische Stimmung die Selbstheilungskräfte anregt.

Persönliches

Romy Stromski

 

Praxis Hamburg

Praxisgemeinschaft

Mooweidenstr. 8

20148 Hamburg

Tel.: +49 40 44 506 777

Mobil: +49 170 9062620

 

Praxis Lütjensee

Hausarztzentrum

Hamburger Str. 33

22952 Lütjensee

Mobil: +49 170 9062620

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rosemarie Stromski